Der Meisterbetrieb für Ihre Wohn(t)räume

Fertigung und Verkauf von Polstermöbel, Neubezug und Reparatur von Polstermöbel, Sicht/Sonnenschutz, Gardinenstudio, Bodenbeläge, Matratzen, Insektenschutz, Accessoires, Markise / Tuchwechsel

Unser Team

Im Jahre 1987 gründeten der Raumausstattermeister Manfred Sebald und sein Vater Willi Sebald (Sattlermeister) den Meisterbetrieb Polsterei Sebald. Weil die Räumlichkeiten in Thalheim zu eng wurden, errichtete die Polsterei Sebald 2005 in Förrenbach ( Nürnberger Land ) ein neues Betriebsgebäude mit Wohnhaus, idyllisch gelegen am Molsbach. Dadurch wurden Polsterei und Raumausstattung erweitert.

Seit 2010 unterstützt Florian Sebald den Betrieb als Raumausstattergeselle, welcher 2014 erfolgreich die Meisterpfüfung im Raumausstatterhandwerk mit 21 Jahren abgelegt hat. Dazu kommt seit 2014 die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum 5 Sterne Wohnberater.

Im Jahr 2019 wurde Florian Sebald als Gesellenprüfer für das Raumausstatterhandwerk einberufen.

Durch mehrere Facharbeiter welche unser qualifiziertes Team bilden, können wir das komplette Sortiment anbieten. 




Meisterprüfung 2013 von Florian Sebald


Im Sommer 2013, zur selben Zeit der Handwerker- und Gewerbeschau in Hersbruck, hatte
unser Jun. Chef Florian Sebald seine Meisterprüfung zum Raumausstatter in Forchheim.

Für den Teil "Meister in Theorie und Fachpraxis" musste von den Absolventen eine Koje (welche Sie auf dem Bild Rechts sehen) zu einem Thema gestaltet, desingt und eingerichtet werden.

Florian Sebald hat sich Wassersport zum Thema für die Prüfung gemacht.

In dem Teppichboden findet man ein Motorboot, dessen Wellen sich an der Wand der
Koje nach oben fortsetzen. Im Hintergrund sieht man eine Gardinendekoration, die aus einem Flächenvorhang, zwei Seitenschaals und einer Scharbracke besteht.


Der Sessel wurde klassisch von Florian geschnürt, die Kunst im Schnüren besteht darin eine ebene Fläche einzuschnüren. Diese alte aber bewährte Polsterart ist heute eine Seltenheit. Im Rücken des Sessels findet man eine Rautenheftung vor. 

Ein wichtiger Teil der Prüfung war auch die Prüfungsmappe, in dieser wurden die einzelnen Fertigungsschritte erläutert, dokumentiert und Preiskalkulationen der gesamten Koje mit angegeben. Anfang 2014 hat Florian noch den Betriebsfachwirt und den Ausbilderschein abgelegt, womit er mit gerade mal 21 Jahren alle Teile erfolgreich abgeschlossen hat.

Bei Interesse kann der Sessel bei uns in der Firma selbstverständlich besichtigt werden.

Unten noch ein Ausschnitt aus der Zeitschrift "RZ Raum und Ausstattung" zur Gratulation der Meisterabsolventen 2013 in Forchheim.

Zeitungsartikel des "mit-magazin" der Stadt Lauf über Jungmeister Florian Sebald